fbpx

EVOC bringt Rucksack, speziell für E-Biker

„Ihh! Er hat E-Bike gesagt!“ Jo, habe ich. Auch wenn man sich auf den Kopf stellt, die E-Bikes sind stark im Kommen und wer sich dieser Entwicklung verweigert, wird später in die Röhre blicken, da bin ich mir sicher. Der Münchener Hersteller EVOC hat die Zeichen der Zeit jedoch erkannt und wirft im Frühjahr 2018 den ersten Protektor-Rucksack, speziell für E-Biker, auf den Markt! Er glänzt dabei mir einer gewohnt hochwertigen Verarbeitung, ausreichend Taschen, anspruchsvoller Sicherheitsfeatures, genügen Stauraum und Antworten auf Probleme, die nur E-Biker haben. Hier daher nun ein paar Infos, die ich aus der offiziellen Pressemitteilung habe.

Der neue Protektor-Rucksack für E-MTB-Fans, der FR TRAIL E-RIDE, basiert auf dem revolutionären FREERIDE TRAIL BACKPACK mit ultraleichtem LITESHIELD BACK PROTECTOR mit 95 % Stoßdämpfung. Er verfügt im Hauptfach über ein extrem stabiles, gepolstertes Spezialfach aus Nylon-Ripstop für einen der drei marktgängigsten E-Mountainbike-Akkus von BOSCH, PANASONIC und YAMAHA.

Anders als bei anderen Produkten auf dem Markt ist hier eine optimale Verteilung des zusätzlichen Gewichts durch die zentrale Fixierung des Fachs nahe dem Körperschwerpunkt gewährleistet. Der hochwertige Tagesrucksack erfüllt damit alle Erwartungen an EVOC Produkte hinsichtlich Ergonomie und Tragekomfort.

Zusätzlich wird das Verletzungsrisiko durch den stabilen Befestigungsriemen für den Akku und die durchdachte Polsterung des Fachs minimiert. Ein separates, mit Fleece ausgekleidetes Fach für den Controller verhindert Kratzer auf dem Display. Akkuladegerät und Kabel werden mittels Riemen funktional platziert und befestigt. Und der Schlüssel wird an einem eigenen Schlüsselanhänger fixiert, sodass er nicht verloren geht, und kann an einem zusätzlichen Ring im Rucksackinneren befestigt werden. Sicher ist sicher!

Wenn es auf dem E-Mountainbike heiß hergeht, sorgt das LITESHIELD AIR SYSTEM für erstklassige Luftzirkulation am Rücken. Durch den Einsatz spezieller Materialien vereint dieses System die für einen Rückenprotektor notwendige Körpernähe mit einem Höchstmaß an Belüftung. Der extrabreite, ergonomisch geformte Hüftgurt aus unserem AIRO FLEX Material überträgt die Hauptlast – auch die eines voll beladenen Rucksacks – auf die Hüfte, gleichzeitig ist optimale Atmungsaktivität garantiert. Dank zahlreicher zusätzlicher Features, wie ein Extrafach für eine Trinkblase, ein integrierter Regenschutz oder ein Werkzeugfach, liefert der FR TRAIL E-RIDE auf langen Touren und Trails mit dem E-Mountainbike kompromisslosen Support. Dazu kommen ein gefüttertes Fach für die Sonnenbrille, eine Tasche fürs Handy und eine Helmhalterung.

Der FR TRAIL E-RIDE 20l, ist ab Mitte März 2018 im Handel.

Hier noch ein paar Spezifikationen des FR TRAIL E-RIDE 20l:

Volumen: 20l
Größe: 26 x 56 x 14 cm
Gewicht: 1500 g
Farbe: slate
Size: M/L

Stand: Oktober 2017
Preis: 220 Euro

Änderungen vorbehalten.

Bilder und Text: EVOC

Einleitung: meinMTB.de

CO2 Rechner

Eingespartes CO2 dank #bike2work

Stand 19.02.2019 : 1332 kg

Im Jahr 2018: 1139 kg

Im Jahr 2017: 1586 kg

Im Jahr 2016: 1022 kg

Im Jahr 2015: 749 kg

Grundlagen der Berechnung.

Tweets

Strava