fbpx

Erzbahntrasse für Bauarbeiten gesperrt

Wichtige Info für Pendler und Tourenfahrer: Die Erzbahntrasse, zwischen Bochum und Gelsenkirchen, wird wohl für längere Zeit gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Holgers Erzbahnbude und dem Zoom in Gelsenkirchen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Losgehen sollte es wohl schon am 26. September. Die Arbeiten sollen noch im Herbst abgeschlossen sein.

Seit ein paar Wochen schon stehen an Holgers Erzbahnbude große Hinweisschilder, welche auf die bald anstehende Bauarbeiten hinweisen. Die Erzbahntrasse soll zwischen der Erzbahnbude und dem Zoom in Gelsenkirchen asphaltiert werden. Daher kommt es in den nächsten Wochen zu einer kompletten Sperrung dieses Bereichs. Die Trasse ist in Richtung Essen und Bochumer Jahrhunderthalle frei befahrbar. Auch eine Umleitung für die Strecke nach Gelsenkirchen ist eingerichtet.

In der 39 KW wurden auch die Absperrbarken aufgestellt, die Radfahrer und Fußgänger am betreten der baldigen Baustelle hindern sollen. Auch die Umleitungsschilder hängen nun entlang der Strecke. Eigentlich sollte die Trasse schon ab dem 26. Oktober gesperrt sein, sie war aber bis zum vergangenen Wochenende noch geöffnet. Ihr solltet die Umleitung in Eure Zeitplanung mit aufnehmen, wenn ihr die Strecke fahren wollt.

Zu den anstehenden Maßnahmen schreibt man auf metropoleruhr.de dazu:

"Derzeit ist die ca. 4,0 Kilometer lange Strecke mit einer Breite von 3,5 Metern  auf einer ehemaligen Gleistrasse überwiegend wassergebunden befestigt. In den trockenen Sommermonaten führt dies zu starker Staubentwicklung. In regenreichen Zeiten oder gar bei Tauwetter weichen die Bodenbeläge auf.

Durch eine Asphaltierung soll eine Steigerung des Fahrkomforts zu jeder Jahreszeit erzielt werden."

Weiter heißt es:

"Die wassergebundene und oft verschlissenen Wegedecke wird auf einer Länge von 2,85 Kilometern in Herne und 1,15 Kilometern in Gelsenkirchen asphaltiert.
Die Querungen am Gewerbegebiet Grimberger Hafen werden durch rotes Pflaster und eine Beschilderung nach der Straßenverkehrsordnung dauerhaft sicherer gemacht."

(Quelle: http://www.metropoleruhr.de/regionalverband-ruhr/regionales-wirtschaftsfoerderungsprogramm-ruhr/erzbahntrasse-ge-her.html)

Man rechnet mit einer dauer von 5 Wochen. Danke an @Kampfbiker für die entsprechenden Hinweise.

CO2 Rechner

Eingespartes CO2 dank #bike2work

Stand 19.02.2019 : 1332 kg

Im Jahr 2018: 1139 kg

Im Jahr 2017: 1586 kg

Im Jahr 2016: 1022 kg

Im Jahr 2015: 749 kg

Grundlagen der Berechnung.

Tweets

Strava