Monat: Februar 2016

Flowtrails and gentlemen

Ich fürchte, mein guter alter Freund „Chefchen“ hat sich bei unserer ersten Haldentour mit dem MTB Virus infiziert. Radfahren ist zwar schon immer sein Ding gewesen, aber anders kann ich mir nicht erklären, dass er sich nach der letzten Tour relativ spontan ein neues Fully gekauft hat. Eben dieses Rad sollte am Samstag eingeweiht werden. Eine kleine Whatsapp Nachricht mit dem Hinweis: „Ich wollte evtl. jetzt Samstag mal ne Testrunde machen.“ genügte. Schon überlegten Alex und ich uns eine Route, starteten eine kleine Telefonkette und schon standen Samstag 5 Leute pünktlich am Treffpunkt.

Erzähl mir mehr!

Der neue Rucksack

Ich bin ja ein Geizkragen vor dem Herrn. Bevor ich mir etwas kaufe, dauert es ewig. Ich vergleiche, sondiere, wiege Vor- und Nachteile ab, vergleiche nochmal, frage Freunde und Kollegen, meine Twitter Timeline, vergleiche wieder und suche mir dann ein Geschäft, wo ich das Wunschobjekt in die Hand nehmen kann. Meistens kaufe ich dann doch wieder nichts, weil ich mir denke „SO VIEL GELD, FÜR MICH ALLEINE AUSGEBEN?“ Und manchmal bin ich dann das komplette Gegenteil. Spontan und vielleicht etwas leichtsinnig. So wie heute.

Erzähl mir mehr!

So war Tour 1 – Eine Konditionstour #Hldt16

Zugegeben: Am Morgen des 13.02.2016 war mir richtig flau im Magen. Einige Anmeldungen hatte ich ja. Der Treffpunkt ist leicht zu finden und neben ein paar Absagen, gab es auch noch eine neue Zusage. 10 Leute sollen wir sein. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns, also was könnte die Leute abhalten? Dann um 9:35 Uhr eine Nachricht von Tobias: „Moin. Ist der Parkplatz der Schotterweg auf dem dieser alte Kran steht?“. Gott sei Dank! Einer kommt auf jeden Fall. Huch, schnell anziehen, ich muss ja auch los!

Erzähl mir mehr!